Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Sie haben keine Artikel ausgewählt

Das Unternehmen

Über uns

Pop-Up Karten - Papierkunst mit Tradition

Herstellung einer Pop-Up KarteWie Origami (Papierfalten), so ist auch Kirigami (Papierschneiden) eine jahrhundertealte, asiatische Papierkunst. Pop-Up Karten-Designer verbinden heute diese beiden traditionellen Kunstformen, entwickeln sie weiter und schaffen so kleine dreidimensionale Welten, die sich beim Öffnen einer Karte wie von Zauberhand entfalten. 



Die Entstehung einer 3D Klappkarte

Mitarbeiter in der Herstellung unserer Pop-Up KartenAm Anfang einer jeden Karte steht die Designarbeit, die Kunstform des „Origami Architektur Designs“. Hierbei werden komplexe, dreidimensionale Objekte aus Papier entworfen, die nicht nur filigran, sondern auch faltbar sein müssen. Im zweiten Schritt wird das Papier geschnitten. Hierfür wird heute moderne Lasertechnik eingesetzt. Anschließend werden die einzelnen Papierelemente per Hand zusammengefügt. Mit viel Kreativität und handwerklichem Geschick entstehen so kleine, dreidimensionale Papierobjekte, die zum Schluss in die Karte eingenäht oder geklebt werden. 

 

Handmade & Fair Trade 

Pop-Up Karten - Asiatische Papierkunst

Unsere Pop-Up Karten fertigen wir in Vietnam. Zu unseren Geschäftspartnern besteht ein vertrauensvolles Verhältnis. Durch die enge Zusammenarbeit kann Cologne Cards nicht nur die herausragende Qualität der Produkte gewährleisten, sondern kennt auch die Bedingungen, unter denen diese hergestellt werden.



Cologne Cards

Unser Team in Köln

 

 Cologne Cards Team


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken